01.02.2016|Hausaustellung Pfronten 2016 - Aerospace / Automotive / Die & Mold

Branchenkompetenz auf ganzer Linie

Dank jahrelanger Erfahrung und anwendungsspezifischem Knowhow entwickelt DMG MORI kundenspezifische Lösungen für Anwender aus unterschiedlichsten Segmenten.

Aerospace / Automotive / Automation / Die & Mold
The DMG MORI Aerospace Excellence Center acts as a competence partner in the international aerospace industry. The focus here is on branch-specific solutions for aerospace applications as well as turnkey process development for complex workpieces and demanding materials. 

Dass fortschrittliche Fertigungslösungen die Wettbewerbsfähigkeit im produzierenden Gewerbe sichern, ist unumstritten. DMG MORI unterstützt seine Kunden hierbei mit langjähriger Erfahrung und ganzheitlichem Prozesskompetenz. Ein wesentliches Merkmal im Leistungsangebot des Innovationsführers ist zudem die konkrete Branchenorientierung. Dank unzähliger Projekte sowohl in der Luftfahrtindustrie und dem Automobilbau als auch in der Automation oder im Werkzeug- und Formenbau hat DMG MORI anwendungsspezifisches Knowhow aufbauen können, die den Kunden heute zugutekommen. Denn in eigens eingerichteten Kompetenzzentren beschäftigen sich Experten von DMG MORI mit zukunftsweisenden Fertigungslösungen für branchenorientierte Anwendungsfälle.

DMG MORI Aerospace Excellence Center – mit innovativen Turnkey-Lösungen den Markt revolutionieren

Aerospace / Automotive / Automation / Die & Mold
DMG MORI Aerospace Excellence Center fungiert als Kompetenzpartner in der internationalen Luftfahrtindustrie. Branchenspezifische Lösungen für Aerospace-Anwendungen sowie die Turnkey-Prozessentwicklung für komplexe Werkstücke und anspruchsvolle Materialien stehen hier im Vordergrund.

Die Luftfahrtbranche erlebt seit einigen Jahren einen Umbruch: Ressourcenverknappung und der Ruf nach einer besseren CO2-Bilanz zwingen Hersteller dazu, in sparsamere und umweltfreundlichere Flugzeuge zu investieren. Daraus resultieren ganz neue Herausforderungen in der Herstellung anspruchsvoller Luftfahrtkomponenten. Als Innovationsführer im Werkzeugmaschinenbau begleitet DMG MORI mit seinem Aerospace Excellence Center bei DECKEL MAHO Pfronten die Entwicklung der Luftfahrtindustrie mit zukunftsweisenden Fertigungslösungen und in enger Zusammenarbeit mit Anwendern aus der Branche.

„Der Einsatz extrem leichter, aber gleichzeitig hochbelastbarer Materialien – beispielsweise Composite-Werkstoffe oder neue Titanlegierungen – ist heutzutage unumgänglich“, weiß Michael Kirbach, Leiter DMG MORI Aerospace Excellence Center. Auf die anspruchsvollen Anwendungen in der Luftfahrttechnik konzentriere sich DMG MORI im Aerospace Excellence Center mit ganzheitlichen Fertigungsprozessen, die sich am jeweiligen Bedarf der Kunden orientieren. „Schließlich müssen die Herstellungskosten heute an viel kürzere Lebenszyklen angepasst werden als früher“, weiß Michael Kirbach. Die Arbeit könne mit einer technischen Beratung beginnen und bis hin zu Turnkey-Lösungen reichen, die nach den Vorgaben der Kunden konzipiert würden.

Da gerade in der Luftfahrttechnik weit vorausgeplant wird, setzt DMG MORI ebenfalls auf Weitsicht und extrem fortschrittliche, revolutionäre Fertigungslösungen. „Nur so kann man eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit für alle Beteiligten garantieren“, findet Michael Kirbach. So ermögliche DMG MORI mit Optionen wie dem Schwerzerspanungspaket – es beinhaltet unter anderem eine kraftvolle Getriebespindel mit einem Drehmoment von bis zu 1.300 Nm – maximales Zerspanungsvolumen bei gleichzeitig höchster Präzision. Auch widmet sich DMG MORI mit seiner ULTRASONIC-Technologie der effizienten Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen. Hinzu kommt im Bereich der additiven Fertigung die Integration des Laserauftragschweißens in die LASERTEC 65 3D sowie LASERTEC 4300 3D.

Automotive – individuelle Lösungen für die Großserienfertigung

Aerospace / Automotive / Automation / Die & Mold
Automotive: DMG MORI kann für jede Fertigungsaufgabe in der Serienfertigung von kubischen Motoren- und Getriebeteilen die optimale Maschine anbieten.

Seit Jahren ein Wachstumsbereich für DMG MORI erlebt die Automobilbranche einen starken strukturellen Wandel. Zunehmende Modell- und Variantenvielfalt bei zugleich kürzeren Produktlebenszyklen, umfangreiche Modularisierungs- und Baukastenstrategien, hohe Dynamik beim Einsatz neuer Technologien im Auto, starker Kostendruck und eine immer stärkere Expansion der Produktion in Schwellenländer erfordern starke, innovative und flexibel agierende Lieferanten, die sich unter den daraus ergebenden Bedingungen behaupten können.

Als global agierender Hersteller von Werkzeugmaschinen und kompletten Fertigungssystemen stellt sich DMG MORI mit seinem engmaschigen Vertriebs- und Servicenetz sowie einem hochflexiblen Verbund aus Lieferwerken in allen wichtigen Absatzmärkten diesen Anforderungen und bleibt damit ein unverzichtbarer Partner der weltweit agierenden Automobil- und Zulieferindustrie.

Maschinenseitig reicht das Produktspektrum für die Kunden in der Automobilindustrie von der kosten- und raumökonomischen i-Serie für die Massenproduktion nach japanischer Fertigungsphilosophie über die weltweit produzierten Maschinen der NHX-Reihe mit 4-Achs-Tisch und Palettenwechsler bis hin zu den hochproduktiven Zentren der DMC H linear-Reihe mit innovativem Linearantrieb. Damit kann DMG MORI für jede Fertigungsaufgabe in der Serienfertigung von kubischen Motoren- und Getriebeteilen die optimale Maschine anbieten.

Für die Massenfertigung von rotatorischen Bauteilen hat DMG MORI unter anderem die vertikalen Drehmaschinen der CTV-Baureihe für die Bearbeitung von homokinetischen Elementen und gehärteten Rädern optimiert und damit einem weiten Anwendungsbereich zugänglich gemacht. Auch in der horizontalen Drehbearbeitung wurden die Produktreihen CTX, NLX und NZX weiterentwickelt und für verschiedene Applikationen in der automatisierten Serienfertigung von Kurbelwellen, Differentialkörben, Antriebswellen und Rotoren für Elektromotoren angepasst. Mit der DMG MORI Systems hat der Werkzeugmaschinenhersteller außerdem einen versierten Technologieanbieter im Konzern, der die hohen Anforderungen an automatisierte Fertigungssysteme zielorientiert umsetzt.

HSC Center und Mold Laboratory – Die & Mold Kompetenz dank jahrelanger Erfahrung

Die & Mold Anwendungen haben für DMG MORI seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert, woraus zum einen die enorme Erfahrung in diesem Bereich resultiert sowie zum anderen wegweisende Fertigungstechnologien entstanden sind und weiter entstehen. Das HSC-Center in Geretsried und das Mold Laboratory im japanischen Nara unterstreichen diese Kompetenz eindrucksvoll mit spezialisierten Anwendungstechnikern, die stets optimale Fertigungslösungen im Werkzeug- und Formenbau konzipieren. Hier werden Probebearbeitungen durchgeführt, Kunden in der Technologie unterstützt und Schulungen angeboten.

Den Anforderungen an Präzision, Langzeitgenauigkeit und Oberflächengüte wird DMG MORI mit stabilen Bearbeitungszentren gerecht, die durch ihre thermosymmetrische Bauweise und innovativen Kühlsysteme überzeugen. Während Spindeln mit Wellen-, Flansch- und Mantelkühlung beste Oberflächen gewährleisten, sorgen dynamische Linearantriebe für die geforderte Präzision bei gleichzeitig kurzen Bearbeitungszeiten. Als jüngste Belege für dieses Leistungsspektrum hat DMG MORI die HSC 30 linear und HSC 70 linear im Maschinenportfolio. Wie bei allen Hightech-Maschinen von DMG MORI ist CELOS mit an Bord. Die einheitliche Bedienoberfläche ist APP-basiert und erlaubt eine durchgängige Verwaltung, Dokumentation und Visualisierung von Auftrags-, Prozess- und Maschinendaten. Vor allem bei Die & Mold Anwendungen profitieren die Anwender hierbei von einer durchgängigen Prozesskette.

Aerospace / Automotive / Automation / Die & Mold
The most accurate, state-of-the-art technologies for tool and mold making are the center of attention in the HSC Center.


Aerospace / Automotive / Automation / Die & Mold


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen