DMG MORI gearMILL

DMG MORI gearMILL

Highlights

  • Produktive Komplettbearbeitung

  • Kostengünstige Verzahnung auf Standardmaschinen mit Standardwerkzeugen

  • Flexibel für unterschiedliche Verzahnungen

  • Qualitätsprüfung im Prozess

Kundennutzen

  • Programmerstellung auf Basis von Rohteilzeichnungen und Verzahnungsdaten
  • Rotatorische Ausrichtung nach Wärmebehandlung
  • Schnittstelle für Koordinatenmessgerät (Klingenberg, Leitz, Zeiss)

DMG MORI gearMILL - Zahnradbearbeitung auf Universalbearbeitungszentren

DMG MORI gearMILL
Eingabe der Verzahnungsparameter für die Geometrieberechnung eines Stirnrades / Grafische Betrachtung des Abwälzverfahrens


Maschinentypen


Steuerung

Steuerungsneutral – Die DMG MORI gearMILL Software generiert die 5-Achs-Daten für die eigentliche Steuerung

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen