autoCHUCK

Tool sort cycle

Highlights

  • Automatische Optimierung der Regeleigenschaften der Haupt- und Gegenspindel ohne Koppelbetrieb 
  • Reduzierung der Rüstzeit 
  • Verbesserte Qualität des Werkstücks

Kundennutzen

  • Zeitersparnis im Rüstvorgang 
  • Automatische Ermittlung der geeigneten Spindeleinstellung, unabhängig von der Erfahrung des Maschinenbedieners 
  • Speicherung der Parametereinstellung im Werkstückprogramm für gleichbleibende Prozessqualität
Bedienoberfläche
Links: Einfache Bedienung zur Messung und anschließender Parametrisierung / Rechts: Lokale Speicherung im Werkstückprogramm sowie allgemeingültig im NC-Speicher möglich


Maschinentypen


Steuerung


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen