Flachschleifen

Tool sort cycle

Highlights

  • Technologieintegration Flachschleifen auf Standardmaschinen für beste Oberflächenergebnisse 
  • Möglichkeit zur Geradheitskompensation durch Definition von Stützpunkten 
  • Körperschallunterstützes Anfahren im Zyklus 
  • AKZ-Düseneinheit für bestmögliche Spülung des Schleifspalts optional verfügbar

Customer Benefits

  • Programmierunterstützte Schleifzyklen mit bis zu 34 möglichen Eingabeparameter für einfaches Programmieren 
  • Komplettbearbeitung in nur einer Aufspannung möglich
Flachschleifen
Bearbeitungsstrategien


Flat Grinding
Angetriebene Abrichteinheit inkl. Abrichtzyklen (optional)



Maschinentypen


Steuerung


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen