Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser:

Ihr Web-Browser Internet Explorer ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.

Die Darstellung der Inhalte und Funktionalität wird nicht gewährleistet!

NLX 1500

NLX 1500

Hervorragende Teilebearbeitung

Max. Werkstückdurchmesser
386 mm
Max. Werkstücklänge
515 mm
Max. Stangendurchlass
52 mm
Max. Verfahrweg X-Achse
260 mm
Max. Verfahrweg Y-Achse
100 mm
Max. Verfahrweg Z-Achse
590 mm
Steuerungs- & Softwarealternativen
MAPPS Mitsubishi

Highlights

nlx-1500-highlight picture 1

Hohe Steifigkeit

  • Flachführungen auf X-, Z- und Y-Achse für höhere Schwingungsdämpfungsleistung und dynamische Steifigkeit

Verbesserte Fräsleistung

  • BMT Revolver mit integriertem Antriebsmotor
  • Hochgeschwindigkeits-Werkzeugspindel: 10.000 min-1
  • Max. Spindeldrehmoment angetriebenes Werkzeug: 29 Nm (3 Minuten)

Höchste Präzision

  • Sorgfältig kontrollierte thermische Verschiebung: Kühlmittelkreislauf im Maschinenkörper als Standard
  • Bearbeitungsgenauigkeit wurde durch Wärmesteuerstruktur verbessert
  • Präzisions-Schnellwechselrevolver (Option)

Anwendungsbeispiele

Automation

Standardautomatisierung und maßgeschneiderte Lösungen im VERTICO-Design

Automatisierung ist ein Schlüsselelement der digitalen Produktion. Jede DMG MORI-Maschine kann mit einer Standardautomatisierung oder mit einer maßgeschneiderten Automatisierungslösung für flexible Fertigungssysteme aufgerüstet werden:

Steuerung & Software

CELOS und Industry 4.0 von DMG MORI

CELOS

Integrierte Digitalisierung der DMG MORI Maschinen & des Shop Floors

  • CELOS Machine: APP-basierte Bedienoberfläche mit Zugriff auf alle fertigungsrelevanten Informationen

  • CELOS Manufacturing: 27 CELOS APPs für die optimale Vorbereitung & Bearbeitung von Fertigungsaufträgen

  • Digital Factory: Durchgängig digitale Workflows von der Planung über die Produktion bis zum Service

Service & Training

Downloads & Technische Daten

Technologiesegment
Universaldrehen
Arbeitsraum
Max. Verfahrweg X-Achse
260 mm
Max. Verfahrweg Y-Achse
100 mm
Max. Verfahrweg Z-Achse
590 mm
Werkstück
Max. Werkstückdurchmesser
386 mm
Max. Werkstücklänge
515 mm
Max. Stangendurchlass
52 mm
Steuerung
MAPPS
Mitsubishi
Basis Funktionen
Gegenspindel
Y-Achse
Fertigungsart
Einzelfertigung
Kleinserien (< 50)
Mittelserien (50 - 1000)
Großserien (1000 - 100.000)
Massenproduktion (> 100.000)
Automation
Stangenlader
Gantry Lader
Roboter
Materialien
Plastik / CFK
Aluminium
Stahl
Titan