i-Baureihe

Horizontales Bearbeitungszentrum für die Serienfertigung

Highlights
  • Erreichung von hoher Qualität und Effizienz als Ziel
  • Leichte und dennoch robuste Bauweise
  • Leichte Teilebewegung auf Z-Achse für schnellere Bearbeitung
  • Modernstes Design  - verbesserte Bedienerfreundlichkeit
Technische Daten
Max. Verfahrweg X-Achse
500 mm
Max. Verfahrweg Y-Achse
550 mm
Max. Verfahrweg Z-Achse
500 mm
Max. Tischbeladung
400 kg
Tischlänge
640 mm
Tischbreite
500 mm
Steuerung & Software
  • COMPACTline ist geeignet für die Serienfertigung
Max. Verfahrweg X-Achse
Max. Verfahrweg Y-Achse
Max. Verfahrweg Z-Achse
Max. Tischbeladung
Tischlänge
Tischbreite
I 50
i 50
500 mm
550 mm
500 mm
400 kg
640 mm
500 mm

Mit der i 50 hat DMG MORI ein ultrakompaktes Horizontalbearbeitungszentrum im Angebot, das die Produktivität in der Großserienproduktion von Motorenkomponenten wie Zylinderblöcken oder Zylinderköpfen im Automobilbau erheblich steigert.